JETZT BUCHEN

Paradiesische
Locations
fethiye

Der Hillside Beach Club befindet sich bei Fethiye an der ägäischen Küste des Mittelmeeres. Die stilvoll und zeitgenössischen Zimmer der Anlage bieten einen spektakulären Ausblick auf die Privatbucht der Anlage: Kalemya.

Der Hillside Beach Club befindet sich bei Fethiye an der ägäischen Küste des Mittelmeeres. Die stilvoll und zeitgenössischen Zimmer der Anlage bieten einen spektakulären Ausblick auf die Privatbucht der Anlage: Kalemya.

fethiye

Fethiye ist eine der ältesten und meist besuchten Städte der lykischen Küste in der Türkei. Die Stadt befindet sich an einer abgelegenen Bucht und verfügt über einen großen Hafen, von dem aus die umliegenden Inseln bestens zu erreichen sind. In der Marina legen große und kleine Charter- und Fischerboote an. Auch bei Kreuzfahrtschiffen ist die Hafenstadt beliebt. Während der Sommersaison bringt Sie eine Fähre zu der nur anderthalb Stunden entfernt liegenden Insel Rhodos.

Bilgi
altstadt

Fethiye ist ein typisch ägäischer Küstenort, dessen Altstadt sich über das Zentrum hinaus bis in den Ost-Westen zieht. In der Altstadt münden nette Gassen in gemütliche, kleine Plätze. Als Ausgehviertel bekannt, finden sich hier weiterhin verschiedene Läden, Kaffeehäuser und Restaurants. Bis in die Morgenstunden wird hier alles von Fisch über Kebab bis hin zu Pizzen serviert.

Merkez
bazaar

Der Wochenmarkt von Fethiye ist eine Sehenswürdigkeit an sich und perfekt für diejenigen, die auf der Suche nach schönen Souvenirs sind. Beim Schlendern entlang der verschiedenen Stände entdeckt man alles, was das Herz begehrt: von Kleidung, Lederwaren, Handarbeiten, Parfüm, Schuhe, Gewürze, Kräuter, Gemüse, Früchte bis hin zu Tischdecken und Tüchern.

Pazar
marina

Der späte Nachmittag und Abend eignet sich perfekt für einen Spaziergang entlang der Marina-Promenade von Fethiye. Die zahlreichen Straßencafés laden dazu ein, einen türkischen Kaffee oder ein kühles Bier zu genießen.

Marina
geschichte

Geschichtsbegeisterte kommen in Fethiye voll auf ihre Kosten. Die abgelegenen Grotten und Buchten von Fethiye geben Einblick in die Antike Mythologie. Oberhalb der Stadt - in der Antike Telmessos genannt - befinden sich zahlreiche lykische Felsgräber, umgeben von Tempeln und Hausgräbern. Weiterhin liegt die antike lykische Hauptstadt Xanthos nur 65 km von Fethiye entfernt. Das antike Heiligtum von Xanthos, Letoon, wartet mit beeindruckenden Tempelruinen, die den Göttern Leto, Apollon und Artemis gewidmet waren, auf. Der Mythologie zufolge wurde der Gott Apollon in Patara geboren, dem Haupthafen des antiken Lykiens, südlich von Letoon und Xanthos. Die Region ist außerdem bekannt für die freundlichen Menschen.

Tarih